Schutzbekleidung

Was muss ich beachten?

Schutzbekleidung ist Pflicht, daher hier ein Auszug aus unseren AGB:

  • Das Tragen einer einteiligen Leder-Sicherheitskombi ist Pflicht. Zweiteilige Leder-Sicherheitskombis sind zugelassen, wenn Jacke und Hose mit einem Metall-Reißverschluss miteinander verbunden sind.
  • Das Tragen von Motorradlederhandschuhen ist Pflicht.
  • Das Tragen eines Vollvisierhelms gemäß der DMSB-Schutzhelmbestimmung in der jeweils aktuellen Fassung ist Pflicht.
  • Das Tragen eines geeigneten Rückenschutzes ist Pflicht. Dieser kann in die Lederbekleidung integriert sein.
  • Das Tragen von festen Motorradstiefeln ist Pflicht. Schnürstiefel und „Bikerboots“ sind nicht zugelassen.
  • Alle Kleidungsstücke müssen in technisch einwandfreiem Zustand sein.